05421 9336688 info@brueckner.immo

Infothek

Serie: So gelingt der Immobilienverkauf | Teil 3

Jun 25, 2020 | Immobilienverkauf

Teil 1: Der erste Eindruck zählt! 
Teil 2: Alle Unterlagen beisammen¡ 

Teil 3: Fallen Sie positiv auf! 
Fallen Sie positiv auf! 

Haben Sie Ihre Interessenten erfolgreich von der Immobilie überzeugt und stehen damit direkt in den Verkaufsverhandlungen, so sollte der bisher positive Eindruck nicht durch fehlende Unterlagen getrübt werden. Je besser Sie auf das mögliche Verkaufsgespräch vorbereitet sind, desto sicherer fühlt sich auch Ihr potentieller Käufer. Haben Sie beispielsweise nur Handskizzen von Ihrem Grundriss, so lässt dies den Schritt des Hausbaus oder Umbaus nicht sehr professionell erscheinen und weckt mögliche Zweifel an der Ausführung.

Geben Sie in jedem Fall nur korrekte Informationen in Ihren Inseraten an, damit Sie nicht unnötig viel Zeit mit enttäuschten Interessenten verbringen. Grundsätzlich gilt: Je detaillierter die Beschreibung Ihrer Immobilie ausfällt, desto erfolgreicher werden Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie sein. Potentielle Käufer haben selbst eine klare Vorstellung von der Wunschimmobilie und wollen ihre wertvolle Zeit auch den am besten passenden Inseraten widmen.

Nutzen Sie für Ihre Inserate so viele Kanäle wie möglich, um auf genau die passenden Interessenten für Ihre Immobilie zu treffen. Passt Ihr Objekt perfekt zum Käufer, so ist er auch bereit, einen möglichst hohen Preis dafür zu zahlen.

Für die klassische Zeitungswerbung empfehle ich Ihnen zudem, nicht an der falschen Stelle zu sparen. Vermeiden Sie daher die sehr verbreitete Abkürzungssprache für die Eigenschaften Ihres Objektes. Dadurch wir Ihr Inserat zwar etwas teurer, Ihre Beschreibung fällt jedoch positiv gegenüber den sonst gebräuchlichen Formulierungen auf.

San. EFH: 2 Etg mit SFL 6Z

Grdst. 320qm, Wfl. 150 qm mit Blk., EBK, WB + G-WC, Gge, FBH in EG, TeBo in DG, EA: 131,4 kWh/(m2*a), Bj. 2013

Saniertes Einfamilienhaus in beliebter Osnabrücker Lage

Das Grundstück ist gleichmäßig geschnitten und bietet Platz für ein Einfamilienhaus aus dem Jahr 2013 sowie eine geräumige Garage. Über 2 Etagen mit Seitenflügel verteilen sich die 150qm Wohnfläche auf 6 geräumige Zimmer. Das Objekt bietet einen Südbalkon, eine hochwertige Einbauküche, ein Wannenbad sowie ein Gäste-WC. Das Erdgeschoss verfügt über eine Fußbodenheizung und das Dachgeschoss ist mit Teppichboden verlegt. Der Energieverbrauch ist mit 131,4 Kwh/(m2*a) ausgewiesen.
Gern beantworten wir weitere Fragen.